Soziales Engagement

Die Engagement-Plattform für Bürger:innen und Manager:innen möchte die Vertrauenskrise überwinden und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Statt übereinander zu reden, wird auf dem unabhängigen Online-Dialogportal wieder miteinander geredet, um gesellschaftliche Herausforderungen besser zu verstehen und gemeinsam anzugehen.

Darüber hinaus werden persönliche Begegnungs- und Diskurs-Formate angeboten. Weitere Infos zu Managerfragen.org.

 

 

In diesem Koorperationsprojekt mit der Telekom AG treffen Senior:innen mit kleiner Rente bei Kulturveranstaltungen auf Schüler:innen. Kulturistenhoch2 schafft so soziale Teilhabe für viel zu oft ausgeschlossene Menschen und stärkt gleichzeitig die gesellschaftliche Wahrnehmung für Armut und Vereinsamung im Alter. Weitere Infos zu Kulturistenhoch2.

 

Kinder liegen uns am Herzen, deshalb unterstützen wir einige ausgewählte Projekte, die denen zugutekommen, die es am meisten gebrauchen können. Die Stiftung Bärenherz unterhält Kinderhospize und Wohnheime für mehrfach behinderte Kinder. Der Straßenkinder e.V. leistet Arbeit mit und für Straßenkinder, seien es Wiedereingliederung, Förderung, Integration oder Prävention. Weitere Infos zu Straßenkinder e.V. und Bärenherz.

 

 

Golfen und dabei Gutes tun – am bekanntesten ist wohl das “Green of 18”. Die Bürgerstiftung Rheinviertel ist eine Initiative von Bürgern für Bürger:innen und beruft sich auf die Gabe zu geben. Die Stiftung übernimmt gemeindliche, soziale und caritative Aufgaben im Rheinviertel von Bonn Bad Godesberg. Weitere Infos zur Bürgerstiftung.